#1 Danke Thomas Buhle( Quo vadis Kickers ?) von coach 0651 02.06.2016 12:59

Mit bedauern habe ich feststellen müssen,daß sich Thomas Buhle aus dem Vorstand verabschiedet hat. Aus welchen Gründen auch immer,ein herber Verlust. Dann ist ja bald damit zu rechnen, das die Homepage auch bald einschläft. Du hast vieles auf den Weg gebracht und etwas geschaffen für den Verein,wofür ich dir für viele schöne und erfolgreiche Jahre bei den KICKERS danke sage. Ich kann es nachvollziehen ,das da ein bischen Wehmut vorhanden ist,wenn man nicht mehr dazugehört ! Also Thommy man sieht sich,alles Gute!

#2 RE: Danke Thomas Buhle( Quo vadis Kickers ?) von Thomas 11.06.2016 00:51

avatar

Hallo coach, meine Entscheidung war zwar reiflich überlegt, am Ende aber nur logisch. Hauptgrund sind einschneidende Veränderungen im Verein. So gibt man in meinen Augen die Identität des Vereins auf und schafft (meiner Meinung nach) ein unnötiges Produkt, welches ich nicht bereit bin mitzutragen. Ironie am Rande wenn ein "Fahnenflüchtiger" beklagt, dass es in Zukunft zu wenig Leute im Verein geben könnte. Wie es mit der Homepage weitergeht wird sich zeigen, ich mache zunächst bis Saisonende im Rahmen meiner Möglichkeiten weiter. Mangelnde Unterstützung hat es bei mittlerweile 7 Mannschaften sehr schwer gemacht, überall "präsent" zu sein. Trotzdem war es natürlich eine sehr schöne Zeit mit "unseren" Kickers und es gibt natürlich mindestens ein weinendes Auge. Aber das Positive in der Vergangenheit überwiegt und ich danke den vielen Leuten, die es möglich gemacht haben, diesen schönen Fussball-Abschnitt zu erleben. Man sieht sich bestimmt, irgendwo, irgendwann... ;-)

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen