Seite 1 von 5
#1 Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von Thomas 27.03.2007 18:09

avatar
Am kommenden Wochenende stehen folgende Paarungen an:

Kickers II - Melchow / Grüntal
Kickers I - Ahrensfelde II
Lok Eberswalde - Kickers (D-Jugend)

Welche Chancen räumt ihr unseren Teams ein ?
[signature]-support your local team-[/signature]
#2 Re: Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von Libero2 28.03.2007 07:51

Kickers II wird Samstag seine ersten drei Punkte in der Rückrunde holen. Nach dem 2:1 Sieg in der Hinrunde wird das Rückrundenspiel deutlicher zu Kicker`s Gunsten ausfallen... Na ja und Kickers I, die müssen gewinnen: da sind wir uns alle einig !!! Wird aber ne spannende Kiste. Weil Ahrensfelde ist auch nicht gerade schlecht am Ball.
#3 Re[2]: Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von Nachwuchsspieler 29.03.2007 15:39

ich hoffe das wir 9 Punkte mit nach hause nehmen es wird schwer aber durch die fans die wiedre da sein werden packen wir das schon
#4 Re[3]: Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von Thomas 29.03.2007 19:24

avatar
Kickers II sollte sein Heimspiel gewinnen. Damit könnte man sich schön von Melchow/Grüntal absetzen.
Kickers I wird es gegen Ahrensfelde II schon schwieriger haben. Aber wenn man oben dran bleiben will, sind 3 Punkte Pflicht. Mein Tipp: 2:1.
Die D-Jugend muss beim überragenden Tabellenführer Lok antreten. Das wird nicht einfach. Hoffen wir auf ein gutes Ergebnis.
[signature]-support your local team-[/signature]
#5 Re[4]: Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von Libero2 30.03.2007 10:40

Ich hoffe nur, dass Tute und Robert nicht arbeiten müssen. Eins steht fest: Kutte geht gegen Ahrensfelde ins Tor, da Mittel bis Montag krank geschrieben ist und Ruffi ins Krankenhaus geht: Meniskus-OP.
#6 Re[5]: Der nächste Gegner ist immer der Schwerste... von chancentod 30.03.2007 16:14

Naja da hat man schon drei Keeper im Kader der ersten Mannschaft und alle sind außer Gefecht, aber hab auch bei Kutte keine Bedenken.
Sehe dieses Wochenende gar nicht so leicht an wie Libero2, kann mich nämlich noch genau daran erinnern wie schwer ihr euch im ersten Spiel gegen Melchow getan habt, da fiel der entscheidene Treffer erst in der Nachspielzeit.
Und auch wir in der ersten, waren in Ahrensfelde nicht so spielbestimmend.. Hatten dort aber auf jeden Fall ne gute Abwehrarbeit und haben die Chancen eiskalt genutzt, die Ahrensfelder darf man also auch auf gar keinen Fall unterschätzen, aber trotzdem hoffe ich natürlich das die Ausbeute bei beiden Mannschaften genauso ist wie in der Hinrunde, denke die sechs Punkte morgen sind möglich!
#7 Wochenendresume von Libero2 02.04.2007 10:00

Also. Statt neun Punkte sind es ja leider nur vier Punkte geworden. Die zweite Mannschaft hat sich wieder einmal das Leben schwer gemacht und mühevoll ( mit der flinken Hand des Torwartes) einen Punkt geholt... Aber der Abstand zum Gegner bleibt weiterhin sieben Punkte. Also, halb so tragisch. Und die "Erste" hat einen sehr,sehr wichtigen Sieg erzielt. Zweimal in Rückstand gelegen und dann noch 3:2 gewonnen. Gute kämpferische Leistung. Trotz schwachen Schiedsrichter hat die Mannschaft die Ruhe bewahrt und gnadenlos zugestochen.
#8 Re: Wochenendresume von Thomas 02.04.2007 22:34

avatar
Die Zweite mit einem wichtigen Unentschieden. Wichtig vor allem, weil der Abstand auf Melchow/Grüntal gehalten wurde.
Die Erste mit toller Moral, einen zweimaligen Rückstand noch umzubiegen. Herrlich das Freistoßtor durch Th.Marschke zum 2:2. Was für ein Strich !
Die D-Jugend leider mit einem deftigen 0:11 in Eberswalde. Wiedergutmachung im nächste Punktspiel ist angesagt
[signature]-support your local team-[/signature]
#9 Re[2]: Wochenendresume von Thomas 10.04.2007 19:44

avatar
So, am Wochenende ist es wieder soweit. Für die Männermannschaften sowie unsere A-Junioren stehen Punktspiele an. Die D-Jugend hat spielfrei. Alle Oderberger Teams müssen auswärts antreten. Die Erste spielt beim Ostender Sportverein (SV) Eberswalde. Im Hinspiel gab es erst einen sehr späten 3:2-Sieg. Aber für den Kampf um einen der begehrten Aufstiegsplätze muss ein "Dreier" her. Unsere Zweite tritt in Groß Schönebeck an, das wird mit Sicherheit eine sehr schwierige Angelegenheit, da auch schon das Hinspiel verloren wurde. Die A hat in Schönow auch einen harten Brocken vor sich. Ein echtes Spitzenspiel, hoffentlich mit Erfolg.
[signature]-support your local team-[/signature]
#10 Re[3]: Wochenendresume von chancentod 11.04.2007 09:05

Denke auch wird nen schweriges Wochenende für alle Mannschaften, die erste muss beim OSV einfach gewinnen, wobei man nicht vergessen das OSV erst vor kurzen sich zu Hause 0:0 von Schönow getrennt hat.
Auch wenn die zweite quasi nicht mehr absteigen kann muss mal langsmam wieder nen Erfolgserlebnis her, glaube nen Punkt in Schönebeck würde der Mannschaft auch wieder neue Motivation geben.
Tja und die A, glaube in Schönow läuft seit der Winterpause auch alles nicht mehr so rund genau wie bei Kickers. Vielleicht ist ja bei voller Konzentration im Spitzenspiel was möglich.
#11 Re[4]: Wochenendresume von Libero2 11.04.2007 11:48

Ich denke, wenn wir kämpfen bis zum Umfallen und die Osterfresserei überwunden haben, dann haben alle Mannschaften am Wochenende eine Chance... Zumindest müssen die "Erste" und die "A-Junioren" ihre Spiele gewinnen...
#12 Re[5]: Wochenendresume von Nachwuchsspieler 11.04.2007 15:05

ich hoffe vorallem das die erste gewinnt und natürlich wir auch und die zweite bloß bei der ersten und bei den A-Junioren ist es halt am wichtigsten wir können mit einen sieg an schönow wieder vorbei ziehen ich hoffe nach dem schwer erkämpften sieg gegen lok ist endlic der knoten bei uns gepltzt und wir können wieder richtig feuer geben und siegen viel erfolg euch allen
#13 Re[6]: Wochenendresume von chancentod 12.04.2007 16:54

Leider kann ich der ersten Mannschaft genau wie im Hinspiel gegen OSV nicht unterstützen,aber da war das Team ja auch erfolgreich, also vielleicht ein gutes Omen. Hätte aber schon gern mein speziellen Freund aus dem letztjährigen Vergleich wieder gesehen.
Naja nichts gegen OSV aber hoffe sehe ihn nächstes Jahr auch nicht, also Jungs ganz klar, macht sie platt und holt die drei Punkte und dann schaun was noch so geht.
#14 Re[7]: Wochenendresume von Thomas 16.04.2007 22:16

avatar
Also nachdem es am Wochenende 2 "Klatschen" gab, dafür aber einen sehr wichtigen Sieg, gehe ich davon aus, dass man am kommenden WE 12 Punkte in den 4 Heimspielen holt
[signature]-support your local team-[/signature]
#15 Re[8]: Wochenendresume von Libero2 17.04.2007 11:16

Also... nach dem ganzen Hin und Her hoffe ich, dass wir uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren und am Wochenende wieder alles geben. Unsere Personalsorgen dürften dann wie weggeblasen sein und im heimischen Stadion fühlt man sich doch wohler als in der Ferne.
Die Erste muss gegen Altenhof ran...auf dem Papier ist Oderberg klarer Favorit, trotzdem sollte man den Gegner sehr ernst nehmen.
Die Zweite Mannschaft muss gen Hrschfelde ran. Nach dem 1:1 im Hinspiel sollte hier auch mal wieder ein Heimsieg drin sein zumal man im Hinspiel auch dezimiert antrat.
Die A-Junioren erwarten die Mannschaft vom SV Lichterfelde, ein leichterer Gegner. Endlich mal eine Chance zur Rehabilitation.
Und auch die D-Junioren haben gegen Union Klosterfelde gute Chhancen auf einen Dreier.
Also hoffentlich mal wieder 12 Punkte für den FSV am kommenden Wochenende...!!!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen